Börsenbrief

Der richtige Börsenbrief für jeden Geldanlage-Typ

Sie möchten den Aufbau Ihres Vermögens selbst in die Hand nehmen? Benötigen aber dennoch die Hilfe eines Experten? Und das Ganze sollte Ihnen nicht viel Arbeit machen? Dann kann ein Börsenbrief genau das Richtige für Sie sein. Die periodisch erscheinenden Publikationen enthalten konkrete Kauf- und Verkaufsempfehlungen zu Wertpapieren wie Aktien oder Optionsscheinen.

Für jeden Geldanlage-Typ gibt es den richtigen Börsenbrief: Egal ob Sie Börsenneuling oder Fortgeschrittener sind, egal, ob Sie etwas mehr oder etwas weniger riskieren möchten.

Wie Sie den richtigen Börsenbrief für sich selbst finden, erfahren Sie auf dieser Seite.

Was sind Börsenbriefe?

Börsenbriefe erscheinen regelmäßig, meist per E-Mail als PDF-Anhang – aufgrund der Aktualität. In einem Börsenbrief teilt Ihnen der Autor mit, wann Sie welche Wertpapiere kaufen und wieder verkaufen sollen. Diese Aktienempfehlungen sind je nach Börsenbrief mehr oder weniger konkret. Entweder handelt es sich nur um Analysen, einzelne Aktien-Tipps oder ein komplettes real existierendes Depot, an dem Sie sich orientieren können.

Diese Börsenbriefempfehlungen nutzen Sie ganz einfach, in dem Sie das gezeigte Depot vollständig oder nur zum Teil in Ihrem eigenen Depot nachbilden.

Doch was taugen Börsenbriefe überhaupt?

Das sind die Vorteile von Börsenbriefen:

  • Sie verwalten Ihr Vermögen selbst, und nicht irgendeine Bank oder irgendein Vermögensverwalter.
  • Sie entscheiden selbst, ob und mit viel Geld Sie in eine Aktie oder einen Optionsschein investieren.
  • Ihr Zeitaufwand beträgt ca. 15 Minuten in der Woche.
  • Sie müssen selbst kein Börsen-Experte sein, im Gegenteil: Spezielle Börsendienste richtigen sich an Einsteiger, die bisher noch keine Börsenerfahrung gesammelt haben.
  • Aber auch erfahrene Geldanleger können von den Strategien der Experten profitieren.
  • Sie können Fragen zu den Investitionen stellen.
  • Das investierte Kapital ist variabel.
  • Sie erzielen Renditen, die weit über dem Niveau des Sparbuchs und der klassischen Geldanlage liegen.
  • Wenn Sie sich für einen seriösen und langfristigen Börsenbrief entscheiden, ist das Risiko minimal. Also keine Angst vor der Börse!

Doch wie erkenne ich seriöse Börsenbriefe?

Ein Börsenbrief ist erstmal nur so gut, wie der vermeintliche Experte, der ihn verfasst hat. Dieser sollte bekannt sein, das nicht erst seit gestern tun und seinen Erfolg nachweisen können. Und das nicht nur laut eigenen Angaben, sondern auch aus dritten Quellen.

Darüber hinaus empfehle ich Ihnen, einen Börsenbrief mit einer langfristigen Strategie zu wählen, die nicht nur auf den schnellen Gewinn, sondern den kontinuierlichen Vermögensaufbau über Jahre hinweg ausgelegt ist. Es gibt zwar immer wieder Geschichten, wo man in einem kurzen Moment reich werden kann. Das ist aber Glücksspiel und hat nichts mit seriöser Geldanlage zu tun!

Und was auch noch wichtig ist: Dass Sie nicht nur blind den Empfehlungen folgen, sondern diese verstehen. Ein guter Börsendienst nimmt selbst Börsenneulinge so an die Hand, dass diese eine Kauf- und Verkaufsentscheidung nachvollziehen können. So hilft Ihnen zwar ein Experte bei der Auswahl der Aktien oder Optionsscheine, Sie entscheiden aber letztendlich selbst, ob Sie hinter der Anlage stehen oder nicht.

Börsenbrief Vergleich

An dieser Stelle finden Sie eine Börsenbriefe Übersicht, die allesamt auf meiner erfolgreichen Proffes Trendfolgestrategie basieren. Mit dieser Strategie habe ich innerhalb von 10 Jahren aus 30.000 € eine Millionen Euro erwirtschaftet – und das nicht nur für mich, sondern für jeden meiner Leser, der mir in diesem Zeitraum gefolgt ist. Doch seitdem ist nicht Schluss: Auch in den letzten Jahren gehen meine Depots weiter nach oben. Warum? Weil Sie langfristigen Trends folgen, die über Jahre, gar Jahrzehnte, hinweg beständig sind.

Hier lesen Sie mehr über meine Trendfolgestrategie.

Mehr über die Börsenbrief Kosten erfahren Sie, wenn Sie auf den Link zu dem jeweiligen Börsenbrief klicken.

1. Börsenbrief für Einsteiger: Proffes Newcomer

Sie haben keine oder nur wenig Börsenerfahrung? „Proffes Newcomer“ ist der ideale Börsenbrief für Einsteiger. Ab einem Startkapital von 3.000 € können Sie in die Welt der Börse einsteigen. Mit viel Hintergrundwissen und einem überschaubaren Depot von jeweils 5 Aktien und 5 Optionsscheinen. Sie erhalten nicht nur wöchentlich konkrete Anweisungen zum Kauf- oder Verkauf (oder Nichtstun), sondern auch viel Hintergrundwissen und Börsen-Know-how, damit Sie auch wirklich alles nachvollziehen können.

Mehr erfahren

2. Das 30.000 € zu 1 Millionen Euro Depot: Proffes Trend Depot

Mit diesem Depot habe ich meinen Lesern innerhalb von 10 Jahren zu 1 Millionen verholfen, und das nur mit einem Startkapital von 30.000 Euro – während einer mehrjährigen Finanzkrise. Mein Geheimnis: Ich habe nie den schnelle Gewinn im Blick, sondern setze auf langfristige Trends, die sich über Jahre hinweg auszahlen. Dieses Depot ist weder für Zocker, noch für genügsame Menschen, die sich mit Renditen von ein paar Prozent im Jahr zufriedengeben. Performance und Sicherheit sind kein Widerspruch im Börsenbrief „Proffes Trend Depot“.

Mehr erfahren

3. Börsenbrief Optionsscheine: Proffes Optionsschein Trader

Sie wollen ein wenig mehr Risiko, aber trotzdem nicht zocken? Dann könnte mein Börsendienst „Proffes Optionsschein Trader“ zu Ihnen passen. Im Depot sind ausschließlich Optionsscheine, die Ihre Gewinne hebeln. Da nur Optionsscheine von Trendfolgern ausgewählt werden, und das Risiko über mehrere Optionsscheine gestreut ist, können uns temporäre Kursschwankungen egal sein. Wie bei allen meinen Börsendiensten steht der langfristige Gewinn im Vordergrund. Trotzdem: Dieser Börsenbrief ist eher was für erfahrene Anleger, die auch mal größere Kursschwankungen aushalten können.

Mehr erfahren

4. Für USA-Fans: Proffes Trend Portfolio

In meinem Börsenbrief „Proffes Trend Portfolio“ handel ich ausschließlich Aktien und Optionen (nicht zu verwechseln mit Optionsscheinen) auf dem amerikanischen Markt. Das macht so richtig Spaß!

Mehr erfahren

5. Nur Aktien: Proffes Aktien Welt Depot

Sie möchten lieber ausschließlich mit Aktien handeln, da Ihnen die Schwankungen von Optionsscheinen zu stark sind? Dann empfehlen ich Ihnen meinen reinen Aktien Börsenbrief „Proffes Aktien Welt Depot“. Kommen Sie mit auf eine Reise um die Welt.

Mehr erfahren

Börsenbrief kostenlos? Steigen Sie jetzt mit den kostenlosen „Proffe News“ ein.

Im Internet werden Sie einige kostenlose Börsenbriefe finden. In der Regel handelt es sich dabei entweder nicht um richtige Börsenbriefe oder Informationen, deren Herkunft und Wahrheitsgehalt fragwürdig sind. Ich kann aber verstehen, dass Sie nicht gleich die Katze im Sack kaufen wollen.

Daher biete ich Ihnen mit den kostenlosen „Proffe News“ eine echte Alternative zum bezahlten Börsendienst, falls Sie erstmal in das Thema Trendfolge reinschnuppern möchten. Hier tragen Sie sich für die kostenlosen Proffe News ein.

Noch mehr zu Börsenbriefen: