Top Aktien

Top Aktien: So finden Sie die besten Aktien!

Top Aktien, die eine gute Performance liefern und gleichzeitig mehr Sicherheit als andere Wertpapiere bieten, sind nicht immer leicht zu finden. In diesem Beitrag schauen wir uns die Idee hinter unterbewerteten Aktien an und welche Performance mit Top Aktien überhaupt möglich ist.

Auf dieser Seite:

Unterbewertete Aktien

Der Begriff „Unterbewertete Aktien“ lässt sich auf einen der größten Investoren aller Zeiten zurückführen: Benjamin Graham.

Die Idee besteht darin, dass der Investor den Wert des Unternehmens bestimmt.

Somit kann er eben auch bestimmen, ob der aktuelle Aktienkurs unterhalb, genau auf oder über dem Wert des Unternehmens liegt. Hierin besteht die grundlegende Idee des Value Ansatzes. Liegt der Wert des Unternehmens über dem Kurs der Aktie, so ist die Aktie ein Kauf.

Fällt der Wert des Unternehmens unter den Aktienkurs, so ist die Aktie ein Verkauf.

Nun könnte man sich fragen, wie kann man dann jahrelang in einer Aktie investiert sein, irgendwann muss der Kurs doch den Wert des Unternehmens erreicht haben, wenn der Kurs stetig steigt.

Stimmt nicht ganz, denn der Wert des Unternehmens steigt ja ebenfalls stetig. So kann der Investor am steigenden Kurs und am steigenden Wert des Unternehmens profitieren.

Im Grunde genommen geht es um die Suche nach unterbewerteten Unternehmen, die eine gute wirtschaftliche Perspektive haben. Also ein sehr gutes Geschäftsmodell mit nicht einfach kopierbaren Wettbewerbsvorteilen.

Unterwertete Aktien durch messbare Kriterien erkennen

Graham geht bei der Bewertung der Unternehmen hauptsächlich auf die objektiven Kriterien ein und lässt sie in sein Modell einfließen. Unterschiedlich nach Anlageklassen kann es der Cash flow sein oder das Wachstum eines Unternehmens.

Da sehr viele Kriterien den Wert eines Unternehmens beeinflussen und einige davon auch qualitativer Natur sind, kann so ein Unternehmenswert, der auch „innerer Wert“ genannt wird, nicht exakt bestimmt werden.

Daher ist es im Value Ansatz wichtig, dass die Differenz zwischen aktuellem Aktienkurs und dem Wert des Unternehmens groß genug ist. Dieser Abstand wird „Sicherheitsmarge“ genannt. Er kann je nach Risikobereitschaft des einzelnen Investors bis zu 50% betragen.

Die besten Aktien

Die besten Aktien sind Aktien aus aller Welt, die in ihren Branchen die Sperrspitze für die zukunftsorientieren Trends bilden.

Schauen Sie sich einmal diesen Wert an:

Top Aktien 1

Dieser Wert hat fast 50% in 5 Monaten gemacht. Und wir sprechen hier von einer Aktie. Kein Optionsschein oder Derivat.

Solche Aktien sind für den nachhaltigen Vermögensaufbau ohne große Schwankungsbreite gedacht.

Die fairste und beste Anlage der Welt

Die Aktie ist für mich die fairste und beste Anlage der Welt. Sie erstehen Anteile an den Unternehmen, von denen Sie die Aktien kaufen. Sie besitzen somit Sachwerte.

Und je wertvoller die Unternehmen werden, desto größer wird auch der Wert Ihrer Anteile daran.

Sie müssen sich keine Gedanken über Laufzeiten oder Basispreise machen. Sie sind einfach nur investiert und warten ab.

Wie Sie sehen, können die besten Aktien durchaus Gas geben. Aber das schöne ist eben, dass neben dem Performanceaspekt noch der Sicherheitsaspekt hinzukommt.

Selbst wenn der Markt korrigieren sollte, egal für welche Zeit, ist Ihr Geld in den Aktien der Top-Unternehmen sicher. Klar geht der Kurs etwas runter, aber das ist nicht schlimm, denn in jeder Krise werden die guten Unternehmen noch stärker.

Schauen Sie sich einmal die Charts der Top Aktien an. Kein Unternehmen steht niedriger als vor der Krise in 2008-2009.

Wenn Sie also diese Top Aktien gehalten haben, ist Ihrem Vermögen nichts passiert. Ganz im Gegenteil. Ihr Vermögen ist deutlich gewachsen.

Hierzu zwei Beispiele:

Top Aktie 1: Google – der Trend kennt keine Krisen

Top Aktien 2Google steht heute deutlich höher als vor der Krise 2008 – ein sicheres Investment

Sie sehen, wie deutlich die Google über dem Höchststand von vor der Krise steht. Das sind 150%, die die Aktie noch einmal zugelegt hat. Und Google ist da ein eher moderates Beispiel.

Schauen wir uns ein weiteres Beispiel an. Sie alle kennen die Aktie. Es ist die Amazon:

Top Aktie 2: Amazon – Kursexplosion nach 2008

Top Aktien 3Amazon explodierte förmlich nach der Krise 2008

Hier steht die Aktie ca. 1.200% über dem Niveau von vor der Krise.

Jetzt soll noch einmal jemand sagen, mit Aktien macht es keinen Spaß, ein Depot zu führen.

Sie haben auf der einen Seite die Gewissheit, dass Ihr Geld sicher angelegt ist. Sie müssen sich keine Gedanken machen, wenn es einmal ein wenig korrigiert und Sie sind in der Lage, eine jährliche Performance zu erzielen, die im zweistelligen Prozentbereich liegt.

Was will man als Anleger eigentlich mehr?

Hinzu kommt, dass ich die Aktien im Depot über die Branchen streue, hier gibt es also einen weiteren Sicherheitsaspekt.

Proffes Aktien Welt Depot: Der Name ist Programm

„Proffes Aktien WELT Depot“. Für mich ist nicht nur die Streuung über die Branchen wichtig, sondern auch, dass wir die Aktien in diesem Depot aus der ganzen Welt zusammenstellen.

Wir sind damit so breit aufgestellt, dass Krisen in bestimmten Regionen der Performance des Depots nichts anhaben können bzw. diese durch die anderen Werte kompensiert oder abgefedert werden kann.

Gerade der asiatische Raum hat enormes Zukunftspotential, hier wollen wir uns ebenso positionieren, wie in den bärenstarken Trendmärkten der USA.

„Proffes Aktien Welt Depot“ ist ein Börsendienst, der konsequent auf die besten Aktien setzt. Da diese sowohl eine sichere Anlageform darstellen, als auch eine Anlage, die eine so gute Performance liefert, dass Sie damit langfristig ein Vermögen aufbauen können.

Aber auch, wenn Sie schon ein Vermögen haben, und dieses gut verwalten wollen, ist das Depot von „Proffes Aktien Welt Depot“ perfekt. Denn Sie verteilen einerseits das Risiko über die starken Trendfolger der verschiedensten Zukunftsbranchen in der ganzen Welt, auf der anderen Seite profitieren Sie von den enormen Performancechancen, die diese Aktien bieten.

Testen Sie jetzt kostenlos

Sie können „Proffes Aktien Welt Depot“ für 30 Tage kostenlos testen.

Hier geht es zum kostenlosten Test von „Proffes Aktien Welt Depot“