„Proffes Optionsschein Trader“ überschreitet als dritter Börsendienst von Michael Proffe die Millionen

„Proffes Optionsschein Trader“ überschreitet als dritter Börsendienst von Michael Proffe die Millionen

Was für ein Erfolg und was für eine gigantische Performance.

Wie Sie wissen, hat Michael Proffe in seinem Trendfolge-Universum verschiedene Börsendienste. Einer von ihnen hat am Dienstag die 1-Million-Marke übertroffen. Wieder ein Erfolg und wieder von 30.000 € auf 1 Million €. Michael Proffes Leser erleben immer und immer wieder diese gigantischen Trendfolge-Performances. Sein Trendfolgesystem in Kombination mit Geduld ist purer Erfolg.

Im Juni 2021 da feierte der Nvidia-Optionsschein nach nur einem Monat das Erreichen der 100 %- Marke. Das ist die Grundlage seiner Erfolge in den Depots. So wie eben auch in „Proffes Optionsschein Trader“.

Schauen Sie sich den Anstieg der letzten 5,5 Jahre einmal an:

Da wird aus einem Mittelklasseauto in nur wenigen Jahren ein Vermögen, mit dem man über die Rente nachdenken kann. Und meine Leser, die dabei waren, können ihr Glück kaum fassen.

Apropos Glück: Mit Glück hat das natürlich nichts zu tun. Es ist nicht das erste Mal, dass Michael Proffe von 30.000 auf 1 Million gegangen ist. Um genau zu sein, ist es jetzt das dritte Mal. Auch „Proffes Trend Depot“ ist von 30.000 € auf 1 Million € gelaufen. Mittlerweile steht das Depot (mit Start im Jahr 2005) bei über 8Millionen €.

Und erst 3 Tage vorher hat sein US-Börsendienst „Proffes Trend Portfolio“ die 1 Million USD erreicht. Gestartet wurde auch hier vor 10 Jahren mit 30.000 USD. Sie sehen also, die Ereignisse überschlagen sich gerade.

Michael Proffe ist stolz auf diese Ergebnisse und sehr glücklich, dass er vielen Lesern dadurch ein Leben ermöglichen kann, welches von Entspannung und finanzieller Sicherheit geprägt ist.

„Proffes Optionsschein Trader“ ist ein Börsendienst, der nur mit Optionsscheinen und Knock Outs handelt. So ist diese enorme Dynamik zu erklären, ein Anstieg dieser Art ist wirklich phänomenal und macht vor allem richtig Spaß.

Nun gut, Sie brauchen natürlich gute Nerven, denn die Schwankungsbreite ist entsprechend hoch. Das können Sie am Chart oben sehr gut erkennen, aber auf der anderen Seite spricht die Durchschnittsperformance für sich.

91,46 % pro Jahr

Und da müssen wir alle keine Mathematikgenies sein, um zu erkennen, dass eine solche jährliche Performance zwangsweise zu einem Vermögen in kurzer Zeit führt.

Und wie kommt es zu so einer Performance? Ganz einfach, indem wir immer und immer wieder solche Trades handeln, wie diesen hier im letzten Jahr. Es ist nur ein Beispiel aus vielen, aber es zeigt, woher diese grandiose Performance kommt:

United Internet-K.O. mit 167,74 % in nur 4 Monaten

Und die Summe solcher Trades ergibt eben eine jährliche Performance 91,46 % pro Jahr.

Aber wissen was, es gibt noch etwas, was „Proffes Optionsschein Trader“ zu etwas ganz Besonderem macht. Denn dieser Börsendienst ist quasi kostenlos.

„Proffes Optionsschein Trader“ kostenlos?

Für alle Juristen unter Ihnen, nein, der Börsendienst ist rechtlich betrachtet nicht kostenlos, aber lesen Sie weiter, warum seine aktuellen Leser leuchtende Augen bekommen, wenn wir von der Extrachance spreche.

Immer wieder in unregelmäßigen Abständen zeigt Michael Proffe den Lesern von „Proffes Optionsschein Trader“ wie er Knock Outs auf die amerikanischen Indizes tradet.

Und jetzt kommt der Clou. Diese Trades laufen NICHT IN DIE PERFORMANCE DES BÖRSENDIENSTES EIN. Diese Trades sind ein Geschenk von ihm an seine Leser. Und mit diesen Trades ertraden die Leser die Abonnement-Gebühren für „Proffes Optionsschein Trader“. Und nicht nur das, die Ergebnisse gehen weit, weit darüber hinaus.

Schauen Sie hier:

Extrachance Nasdaq 100 – außergewöhnlich gut!

Alleine in diesem Jahr wurden bisher durch die Extrachancen 15.185 € verdient. Nur durch die Extrachancen, die wie gesagt, in die Performance des Börsendienstes überhaupt nicht eingehen. Und das Jahr ist ja noch lange nicht vorbei. Da wird also noch etwas dazukommen.

Nicht schlecht, werden Sie vielleicht denken? Das war noch gar nichts: Im gesamten Jahr 2020 haben seine Leser von „Proffes Optionsschein Trader“ mit den Extrachancen 43.230 € verdient!

43.230 € mit den Extrachancen!

Ja, Sie haben richtig gelesen. Das sind 43.230 €, die einfach mal so nebenbei mit reinkamen. Geld, was NICHT in die Performance des Börsendienstes eingeht. Einfach mal nur Geld zum Ausgeben. Alleine mit diesem Geld können Sie „Proffes Optionsschein Trader“ mal locker 10 Jahre lesen, ohne auch nur einen Cent aus dem Depot anfassen zu müssen.

Hört sich gut an, oder?

Warum schreiben wir Ihnen das überhaupt? Nun einmal möchte Michael Proffe, dass Sie von den Erfolgen seiner Trendfolge erfahren, damit Sie sehen, welche Chancen am Finanzmarkt existieren, die Sie nicht liegen lassen sollten.

Außerdem sollten Sie die folgende Chance nicht liegen lassen. Denn es gibt eine ganz besondere Chance, die selbst in seiner so chancenreichen Trendfolge nur alle paar Jahre vorkommt.

Michael Proffe wird „Proffes Optionsschein Trader“ neu starten!

Er möchte den Weg von 30.000 € auf 1 Million € auch mit diesem Börsendienst wiederholen. Nur mit Hebelprodukten und mit sehr viel Dynamik. Die neuen Lesern sollen die Chance haben, diese einzigartige Geschichte und auch einzigartige Geschwindigkeit, die dieser Börsendienst mit sich bringt, noch einmal zu erleben.

Jetzt heißt es: „Volldampf voraus mit dem Depot und die Augen offen für die Jagd nach den Extrachancen“.

Trendfolgeexperte Michael Proffe
Seit über 30 Jahren hat sich Michael Proffe überaus erfolgreich der Trendfolge verschrieben. Manche bezeichnen ihn sogar als „Mr. Trendfolge“. Bundesweit bekannt – und darüber hinaus – wurde er, weil er es mit drei seiner Börsendienste geschafft habe, in einigen Jahren mit einem Startkapital von 30.000  die unglaubliche Summe von einer Million zu erwirtschaften – dank seiner Trendfolgestrategie.

Post von Proffe

Die wöchentlichen „Proffe News“ mit Unternehmensanalysen, Michael Proffes Markteinschätzungen und Hintergrundwissen für Ihre Geldanlage – jetzt E-Mail-Adresse eintragen und anmelden und zusätzlich den Spezialreport „7 Top-Aktien 2022“ kostenlos sichern!

Kostenlos, ohne Verpflichtung, 100% echtes Börsen-Wissen
Datenschutz