Über uns

Michael Proffe kaufte Mitte der 1980er seine ersten Aktien. Was anfänglich nur eine kleine Spielerei war, die ein bisschen Gewinn abwerfen sollte, wurde schnell zu einer echten Leidenschaft. Aber nicht jeder Deal lief erfolgreich, und so forschte Michael Proffe nach einer Methode, mit der er langfristig erfolgreich Wertpapiere handeln könnte. So entwickelte er seine Trendfolgestrategie und gründete 1990 seine erste Investmentgesellschaft, mit der er seine Strategie erfolgreich anwendete. Er entwickelte sie kontinuierlich weiter und machte sie sogar zum Thema seiner Diplomarbeit zum Wirtschaftsingenieur, in der er sein Trendfolge-Handelssystem wissenschaftlich dokumentierte.

Seit vielen Jahren arbeitet er als Wirtschaftsberater und Börsentrainer und hilft Anlegern und Investoren, Strategien zum langfristigen Investieren an den Börsen umzusetzen. Deshalb gründete er seinen Börsenverlag Proffe Invest.

Proffe Invest ist Herausgeber von professionellen Börsendiensten mit dem Fokus auf Trendfolge-Aktien. Neben dem deutschen und europäischen Markt wird auch der amerikanische Aktienmarkt abgedeckt. Je nach Ausrichtung des Portfolios kommen Aktien, Derivate und OTC-Produkte zum Einsatz.

Als besonderes Qualitätsmerkmal werden alle Börsendienste als Realgeld-Depots geführt und transparent veröffentlicht. Die Börsendienste werden sowohl von Privatanlegern als auch von institutionellen Investoren genutzt.