Video wird geladen...

Microsoft Aktie: Trendfolge-Unternehmen mit Kurserholung

Wer mich kennt, weiß, dass ich in meiner Strategie auf Trendfolge-Unternehmen setze. So ein Trendfolge-Unternehmen ist Microsoft. Daher sieht man bei der Microsoft Aktie aktuell schon eine Kurserholung.

Was sind noch mal Trendfolge-Unternehmen?

In unserer Welt gibt es viele Trends. Bitte verwechseln Sie Trends aber nicht mit kurzlebigen Trends und Hypes, die nur ein paar Jahre oder gar Monate andauern. Ich spreche von langfristigen Trends, die Jahrzehnte überdauern und in unserer Zukunft bestehen werden.

Nun gibt es viele Unternehmen, die genau solche Trends bedienen. Entweder sie setzen Trends (z.B. Microsoft) oder sind Teil eines Trends (z.B. Zulieferer von Apple). Diese Unternehmen haben, sofern die anderen Kennzahlen stimmen, positive Kursaussichten in den kommenden Jahren und gar Jahrzehnten.

Warum das so ist? Wenn die Produkte oder Dienstleistungen weiterhin und zunehmend nachgefragt werden, steigt auch der Wert des Unternehmens. Das spiegelt sich dann im Kurs der zugehörigen Aktie wieder.

Genau von solchen Trendfolge-Unternehmen können Sie als Anleger profitieren. Meine Trendfolgestrategie ist nie auf den schnellen Gewinn aus, sondern auf die langfristige Geldanlage (die aber trotzdem ordentlich Rendite einfährt).

Microsoft Aktie mit Kurserholung

Microsoft ist so ein Trendfolge-Unternehmen. Aber auch die Microsoft Aktie musste in dem teils irrationalen Kurseinbruch Ende 2018 / Anfang 2019 Federn lassen. Warum das so ist? Weil die Börse emotional ist, bzw. sind es die Anleger an der Börse. Viele, insbesondere unerfahrene Anleger verkaufen aus Panik, sobald der Kurs einbricht. Und dann beginnt ein Teufelskreis. Der Kurs sinkt weiter, und noch mehr Anleger verkaufen.

Die gute Nachricht: Unternehmen mit einem guten und soliden Geschäftsmodell wie Microsoft erholen sich schnell wieder von solchen Einbrüchen. Das kann man wunderbar am aktuellen Chart der Microsoft Aktie im Video sehen. Das Geld was verloren war, ist schon wieder drin. Und jetzt geht es natürlich weiter.

Jetzt stellen Sie sich mal vor, jemand hätte die Microsoft Aktie Ende 2018 verkauft. Er hätte damit einen Verlust eingefahren. Wenn man sich aber mal die Charts der Trendfolge-Unternehmen wie Microsoft anschaut, erkennt man, dass es immer wieder solche kurzfristigen Einbrüche (Korrekturen) an der Börse gibt. Danach ist der Kurs dann aber immer wieder nach oben gegangen und hat sein vorheriges Hoch übertroffen.

Natürlich funktioniert eine solche Betrachtungsweise wie mit der Microsoft Aktie nur, wenn man langfristig über mehrere Jahre investiert.

Wenn Sie mehr über meine Trendfolgestrategie erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.

Verpassen Sie keinen meiner Clips

Melden Sie sich jetzt an zum kostenlosen „Video Alert“.

Sobald ein neuer Video Clip online steht, werden Sie umgehend per E-Mail benachrichtigt. Sie verpassen keine Empfehlung mehr, die ich Ihnen in meinen Videoclips gebe.

Seien Sie immer unter den ersten Trendfolgern, die meine Empfehlungen bekommen.

Melden Sie sich hier an für den kostenlosen Video-Alert

 

Kurz und knapp und Sie verpassen keine Meldung!